ElternNavi

Modern, vielseitig, selbst & bewusst

Exzellente Ausbildung für Eltern

Viele Eltern wünschen sich, dass Ihr Kind glücklich ist. Doch was genau stärkt das Selbstwertgefühl, die Sozialkompetenz und die Zufriedenheit? Wie reagieren Sie, wenn Ihr Kind aggressiv reagiert, frustriert oder ständig streitet? In diesem Jahreskurs erlernen Sie Grundlagen und Techniken, die es Ihnen ermöglichen, diese und andere Herausforderungen mit psychologischem Wissen zu meistern. Damit Sie voll gelassen erziehen, Konflikte lösen, die Kleinkinder-, Kindergarten-, und Schulzeit meistern, Grenzen setzen und die Magie der Sprache nutzen können – mit und ohne Worte. Die Länge des Kurses bietet die Chance, das Gelernte im Alltag umzusetzen und nachbesprechen zu können.

Für alle Superheldinnen und Superhelden von 1- bis 12-jährigen Kindern, die sich für Ihre Erziehungsaufgabe sichere Gelassenheit, Inspiration, Kraft, Leichtigkeit und ein Jahr lang Begleitung wünschen.

Die Methode:
Die Ausbildung vereint modernes Wissen aus der Gehirnforschung, der Entwicklungspsychologie, der systemischen und körpertherapeutischen Arbeit, der Transaktionsanalyse mit erfolgreichen Erziehungsmethoden wie dem STEP Elterntraining.

Die Pionierin und Gründerin der integrativen Erziehungsmethode ist Maria Kenessey-Szuhanyi (Zürich). Die darauf basierende integrative Elternausbildung ist von Maren Tromm (Wettingen) und Roswitha Reichmuth (Schwyz) in Zusammenarbeit neu konzipiert worden. Sie bezieht ihre Forschungen, neue Erkenntnisse sowie aktuelle und zukünftige Herausforderungen der Eltern mit ein.

Von der Kunst Kinder voll gelassen zu erziehen
Kinder handeln von Geburt an (inter-)aktiv und gestalten ihren Lern- und Entwicklungsprozess mit. Nicht immer sind wir als Eltern dabei die Begleiter, die wir gern sein würden. Vielmehr benutzen wir Muster aus unserer Vergangenheit. Doch unsere Gesellschaft ist in Veränderung. Menschen von heute und in der Zukunft brauchen andere Fähigkeiten, als noch vor 40 Jahren. Dies erfordert ein Umdenken – auch in der Erziehung.

Wir legen einen Fokus auf folgende Erziehungsziele:

  • Gute Selbststeuerung
  • Empathie trotz Handy und Chats
  • Soziales und eigenes Verantwortungsgefühl und Initiative
  • sicheres Selbstwertgefühl
  • gute Entscheidungsfähigkeiten
  • Widerstandkompetenzen gegen Gruppenzwang
  • Kooperationsbereitschaft und erfolgreiche Einstellungen

«Wir haben die Wahl, wie wir denken, handeln und fühlen. Jeden Moment auf`s Neue.»
Sich dessen bewusst zu sein ist ein Geschenk auf Lebenszeit.

Kurszeiten  / Kursdaten
NEU: Kurs 2020/2021
10x Mittwochabend, von 19.30 bis 22.00 Uhr
11. März, 01. April, 06. Mai, 03. Juni, 19. Aug., 17. Sept., 21. Okt., 19. Nov. 2020, 14. Jan., 24. Febr. 2021

Kurs 2019/2020 – ausgebucht
10x Mittwochabend, von 19.30 bis 22.00 Uhr
10. April, 15. Mai, 12. Juni, 21. Aug., 18. Sept., 23. Okt., 13. Nov. 2019, 08. Jan., 19. Febr., 18. März 2020

Themen
Einheit  01: Wo stehe ich – wohin will ich? Ich, Du, Wir

Einheit  02: Gehirn und Erdnüsse – Selbstwert, Selbststeuerung und Sozialkompetenz
Einheit  03: Perspektivwechsel – Aus dem Blickwinkel des Kindes
Einheit  04: Die Magie der Sprache – Zaubersätze
Einheit  05: Geschwister, Streit & Aggression
Einheit  06: Vom Nuggi zum Schulthek (0 – 6 Jahre)
Einheit  07: Oh, du liebe Schulzeit (7 – 12 Jahre)
Einheit  08: Grenzen und Konsequenzen
Einheit  09: Rückenwind, Humor & Körpersprache
Einheit 10: Auf der Ziellinie – bewusst, gelassen, gestalten. Jetzt!

Kursort
Familienzentrum Karussell, Haselstrasse 6, 5400 Baden

Kosten
Fr. 490.– pro Person / Fr. 900.– pro Paar

Leitung
Maren Tromm
Beraterin im psychosozialen Bereich mit eidg. Diplom | dipl. Integrative Erziehungsberaterin | Systemaufstellerin DgfS |
NLP Master DVNLP | zert. STEP Kursleiterin | ImprovisationsTheater-Trainerin

Auskunft und Anmeldung
Maren Tromm, Bergstrasse 66, 5430 Wettingen, 079 665 72 03, matromm@gmail.com

© 2018 Copyright Maren Tromm