Einzelberatung

Gerne begleite ich auch Sie ein Stück auf ihrem Weg. Inspiriere Sie durch gute Fragen zum Nachdenken, erarbeite und übe mit Ihnen neue Handlungsweisen. Für mehr Leichtigkeit und Kreativität im (Familien-) Leben.

Hier konkret ein paar Beispiele:

  • Ich bin mir sicher, dass Sie bereits vieles richtig gut machen. Wissen Sie was ich meine?
  • Ihr Kind reagiert wütend, ängstlich, gereizt oder gar nicht und bringt Sie und etwaige Geschwister damit an die Grenzen. Was könnte dahinter liegen? Was kann ein guter Weg sein, damit umzugehen?
  • Geschwister und Freunde streiten auch. Was ist «normal» und wann greifen Sie wie ein?
  • Was sind die Bedürfnisse in den Entwicklungsphasen und wie kann man diese unterstützen?
  • Kennen Sie die Wirkungen und Chancen herkömmlicher (autoritär, laissez faire) und neuer Erziehungsstile? Welcher Typ sind Sie mehrheitlich?
  • Kinder brauchen Liebe, wie die Pflanze das Wasser. Wie oft und womit giessen Sie? 
  • Ihre und die Gefühle Anderer dürfen sein. Stimmt das für Sie?
  • Sagen Sie Dinge hundertmal ohne etwas zu erreichen ausser Frust und Unverständnis? Erkennen Sie wiederkehrende Verhaltensmuster, erforschen Sie Herkünfte und finden Sie zur Veränderung.
  • Besprechen Sie mit mir Modelle und Theorien zu (Er-) Beziehungsfragen.
  • Loben, ermutigen oder schimpfen Sie? Die kleinen Unterschiede und Techniken.
  • Leben Sie Kooperation und Integration im (Familien-) Leben vor? Was sind gute Haltungen und Sätze?
  • Kinder brauchen klare, verständlich Grenzen. Genauso wie Freiraum und Entwicklung. Der richtige Mix macht`s. 
  • Werte machen wertvoll. Sie und andere. Kennen Sie Ihre? 
  • Manchmal ist Familie Chaos, Streit, Überforderung. Kennen wir alle. Wie kann es anders gehen?
  • Trainieren oder testen Sie in Rollenspielen Neues für die ganz normalen Alltagsstress-Situationen. 
  • Knirscht es (zwischen den Generationen)? Ent– wickeln Sie systemische Zusammenhänge und Verantwortungen.

Ich bin mir sicher, Sie können bereits ganz viel.Bildschirmfoto 2015-01-20 um 21.19.59
Oft ist es nur eine Kleinigkeit, die Sie durchatmen und zufrieden werden lässt.


Ort

Im Beratungszimmer des Familienzentrums Karussell in Baden, im CORE Zentrum in Ennetbaden oder auf einem Spaziergang in der Natur – wählen Sie den Ort, an dem Sie sich gern mit mir austauschen möchten.


Stundensätze

Bei den Kosten können Sie mitentscheiden. Was ist es Ihnen wert? Sie können wählen, ob Sie nach Stunden abrechnen wollen oder einen Pauschalpreis in Anspruch nehmen wollen. In der Regel gilt:

  • 120,– CHF pro Stunde bei Privatpersonen
  • Pauschalpreis: je nach Absprache 

Termine ausserhalb der Schulferien

Montag, Dienstag und Donnerstag vormittag, Freitag ganztägig, auf Wunsch sind auch Abendtermine möglich
(Im Verhinderungsfalle bitte 24 Stunden vorher melden.)


Kontakt

Maren Tromm, Bergstrasse 66, 5430 Wettingen, 079 665 72 03, matromm@gmail.com

© 2015 Copyright Maren Tromm